Health:Angel-Team in Moskau

Frei nach dem Motto “Moskau, Moskau, Russland ist ein schönes Land” besucht Martin Janietz mit seiner Dolmetscherin Elena Gurova ab Juli die Hauptstadt der Russischen Förderation. Ziel ist es, ausgewählte Sponsoren für eine Preisverleihung gemeinsam mit ausgewählten Kunden des Deutschen Standard für Mitte 2021 in Deutschland zu finden. Desweiteren stehen Gespräche mit Vertretern der oxdoxen Kirchen, der Politik und Kliniken auf der Tagesordnung. “Corona hat auch für Russland seine tiefen Spuren hinterlassen. Wir wissen nicht, ob wir unsere Ansprechpartner vor Ort wirklich treffen können oder ob sie überhaupt noch leben. Die gesamte Terminlage gestaltet sich schwierig, wenn nich sogar unmöglich”, beklagt Anatolij Fink, Geschäftsführer des Deutschen Standard in Koblenz.