Geballte Beraterkompetenz: Reinald Korte ist Fördermitglied

Reinald Korte, früher Leiter der Gesundheitssparte der mittlerweile geschlossenen Keppler Medien Gruppe, wechselte bereits Ende 2019 von der Content Marketing-Agentur C3, einer Tochter der Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft zum Health Media Award e.V. mit Sitz in Köln. Korte bringt als Fördermitglied in den Verein seine 20jährige Erfahrung und Kontakte aus den Bereichen Healthcare-Marketing und Medien ein. Bereits bei Keppler arbeitete er u.a. als Sales Director bei Bertelsmann AG / medienfarbik Gütersloh sowie als Gesamt-Koordinator Verkauf bei der Heise Medien-Gruppe. “Den Wettbewerb und die Verleihung des Health:Angel kenne ich seit Jahren. Corona hat seit Ausbruch der Pandemie die Gesundheitskommunikation und den Healthcaremarkt verändert. Eine ‘Mission Impossible’ gibt es für mich nicht. Zum Neustart ist es wichtig und richtig, ein Eventformat mit starken Partnern an Bord zu haben”, begründete Korte gegenüber Mitgliedern sein Engagement im Verein.